English Version

Start

Kleiner Raum? Fachwerkraum!

Modularer Innenausbau für kleine Räume


Ideen für kleine Räume erschöpfen sich meist in kleinen Möbeln oder Multifunktionsmonolithen. Kleine Räume gestalten bedeutet aber zunächst das Raum gestalten ernst zu nehmen: Raum nicht Möbel. Möbel für kleine Zimmer resp. Möbel für kleine Wohnungen sollten schweben, Vertikallinien eliminieren, klare Linie und Raster aufweisen. Das sind dann Möbel für kleine Zimmer bzw. für die kleine Wohnung.

Kleine Räume einrichten lässt sich nicht mit bestehenden Lösungen, sondern verlangt Fachwerkraum.

Ideen für kleine Räume erschöpfen sich meist in kleinen Möbeln oder Multifunktionsmonolithen. Kleine Räume gestalten bedeutet aber zunächst das Raum gestalten ernst zu nehmen: Raum vor Möbel. Möbel für kleine Zimmer resp. Möbel für kleine Wohnungen sollten schweben, Vertikallinien eliminieren, Symmetrien bilden, klare Linie und Raster aufweisen. Nur unter diesen Voraussetzungen entstehen Möbel für kleine Zimmer bzw. für die kleine Wohnung.

Kleine Räume effizient einrichten lässt sich mithin nicht mit bestehenden Lösungen, sondern verlangt geradezu Fachwerkraum, um ein Höchstmaß an Großzügigkeit zu erreichen.

Das gilt ebenso für die Nische, wie für ein kleines Jugendzimmer, Kinderzimmer Ideen für kleine Zimmer generell, Flur, Bad und Küche.

Bereits das Bauhaus beschäftigte sich mit dem Möbel für kleine Räume. So verbindet Fachwerkraum 100 Jahre nach Gründung des Bauhauses explizit Möbel und Architektur. Fachwerkraum bringt ein ganzes Jugendzimmer für kleine Räume oder ein kleines Kinderzimmer zum Schweben.

Wann immer Sie also bspw. ein wirklich kleines Jugendzimmer haben, sind Möbel auf Maß vom ersten bis zum letzten Millimeter erste Wahl. Das gilt selbstverständlich auch für ein kleines Kinderzimmer, das Bett, Tisch, Bank, Garderobe und Regale benötigt.

Zum Vorgehen:

Auf Basis von lediglich zwei Typen von Wandprofilen aus Edelstahl (clever bar plug and slide) entstehen alle Möbel außer Stühle.

Nach dem Legoprinzip werden in diese Wandprofile Platten eingeschoben (Regale und Tische) oder Eichenprofile eingesteckt (Bett, Bank, Tisch, Garderobe usw.), die einen Rahmen zur Aufnahme von Modulen bieten. (Glasplatten, Gittern, Lattenrost, Glashalter, Tellerhalter, Kastenmöbeln etc.)

Auf diese Weise entstehen hochwertigste Maßmöbel zu einem vergleichsweise günstigen Preis mit dem Anspruch optimaler Raumnutzung bei material- und bauartbedingter ewiger Haltbarkeit.

Werden Sie zum Avantgardisten, indem Sie ein kleines Zimmer mit Fachwerkraum einrichten!

Das Gesamtprojekt beansprucht sowohl absolute Einfachheit mit den archaischen Werkstoffen Erz und Eiche, als auch modernste Lasertechnik und Digitalisierung, so wie smart living.